Aktuelles

Kontrollen auf Grundlage der HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO durch das Bezirksamt Hamburg-Nord – Zusammenarbeit mit der Polizei

Von Martina Lütjens (CDU) Die Hamburgische SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung (hier kurz Verordnung) wurde kürzlich erneut verändert/angepasst. Dabei wurde neue Regeln (z. B.2-G-Zugangsmodell) festgelegt. Der (Tatbestands-)Katalog der Verstöße(§39 Ordnungswidrigkeiten) erscheint endlos. Vor diesem Hintergrund frage ich die Bezirksamtsleitung: Welches Amt/Dienststelle des Bezirksamtes ist originär zuständig, die Einhaltung der Verordnung zu kontrollieren? Wieviel Personal

Weiterlesen »

Gute Beleuchtung zwischen Kiwittsmoor und Holitzberg notwendig

Von Timo B. Kranz, Katrin Hofmann (GRÜNE), Martina Schenkewitz (SPD), Martina Lütjens, Dr. Petra Sellenschlo (CDU) Sachverhalt:In Langenhorn gibt es einen öffentlichen Weg zwischen Holitzberg und Kiwittsmoor(Tweltenmoor), der gleichmäßig ausgeleuchtet werden sollte. Der Senat hat in seiner Druck-sache 22-4312 die Möglichkeit einer Umsetzung geschaffen, wenn die Beleuchtungsver-besserung in das priorisierte

Weiterlesen »

Lärm-Verringerung und Entsiegelung am „Platz am Wasser“ Alter Güterbahnhof 7a und b

Von Philipp Kroll (CDU) Die Situation am „Platz am Wasser“ hat sich bisher für die Anwohner noch nicht verbessert. Des Weiteren ist der Großteil des Platzes mit Beton versiegelt. Eine zusätzliche Begrünung der Fläche bietet sich an und würde auch die Aufenthaltsqualität wesentlich verbessern. Zusätzliche Grünflächen würden außerdem dazu führen,

Weiterlesen »
Martina Lütjens steht an der Wellingsbütteler Landstraße
NordAktuell
Nicole Kuchenbecker

Ausgebremst: Verkehrschaos durch fünf Jahre Dauerbaustelle

orden Hamburgs ein Verkehrschaos droht“, mahnte Martina Lütjens, Abgeordnete aus Klein Borstel. Sie vertrat in der jüngsten Bezirksversammlung ihren Antrag zur Verhinderung eines „Lockdowns“  für Klein Borstel, einem Abschneiden des Stadtteils, während der verschiedenen baulichen Maßnahmen, die fast zweitgleich und überschneidend geplant worden sind.

Weiterlesen »
Zu sehen ist eine Ampulle und eine Spritze, die gerade aufgezogen wird. Im Hintergrund ist ein Virus zu sehen.
NordAktuell
Nicole Kuchenbecker

CDU fordert: Impfangebot ausweiten und besser bewerben

Könnte die Öffentlichkeitsarbeit noch einmal intensiviert werden, um auch den Letzten über aktuelle Impfangebote in Hamburg-Nord zu informieren und zu mobilisieren?
Aufgrund der aktuellen Situation, der neuen Corona-Welle und des bevorstehenden Winters, setzt sich die CDU Hamburg-Nord für die Ausweitung des mobilen Impfangebotes im Bezirk ein und stellte dazu einen entsprechenden Antrag in der Bezirksversammlung.

Weiterlesen »
Eine Kerze steht neben einem Stolperstein.
NordAktuell
Nicole Kuchenbecker

#Unvergessen: Sondermittel beantragen

Sie mahnen uns, lassen uns hinblicken und bringen uns zum Stolpern. In Gedanken, aber auch vor unseren Füßen. Die goldglänzenden Steine, die an so vielen Hauseingängen in Hamburg-Nord auf den Fußwegen zu sehen sind, erinnern an schreckliche Taten, bei denen Menschen ihr Leben verloren haben. Das muss unvergessen bleiben.

Weiterlesen »
Zu sehen ist ein E-Bike.
NordAktuell
Nicole Kuchenbecker

Strategie gesucht: E-Bikes in Hamburg-Nord

Wie sieht die E-Bike-Infrastruktur im Bezirk aus? Diese Frage möchte die CDU-Bezirksfraktion im Ausschuss für Klima, Umweltschutz und Mobilität (KUM) zusammen mit den Abgeordneten der anderen Fraktionen ausgiebig erörtern.

Weiterlesen »
Es ist ein Halteverbotsschild zu sehen.
NordAktuell
Nicole Kuchenbecker

Verwaiste Baustellen sorgen für Unmut

Seit Wochen darf an der Höltystraße an neun Plätzen nicht mehr richtig geparkt werden. Große Halteverbotsschilder signalisieren den parkplatzsuchenden Autofahrern, dass sie hier das Fahrzeug nicht abstellen dürfen. Denn hier ist eine Baustelle. Doch von Baufahrzeugen ist weit und breit nichts zu sehen.

Weiterlesen »

Mobile Impfangebot in Hamburg-Nord

Von Dr. Andreas Schott, Dr. Petra Sellenschlo (CDU) Im höheren Alter fällt die Immunantwort nach Impfungen insgesamt geringer aus und Impfdurchbrüche könnten häufiger auch zu einem schweren Krankheitsverlauf führen. Deshalb wird von der Ständige Impfkommission (STIKO) allen Senioren über 70 Jahren jetzt eine Corona-Auffrischimpfung empfohlen. Auch Senioren unter 70 Jahren,

Weiterlesen »

Dachbegrünungen in Hamburg-Nord/Mit Antwort

von Caroline Mücke-Kemp, Ekkehart Wersich (CDU) Sachverhalt/ Hintergrund Die geringe Versorgung mit städtischen Grünflächen führt zur Bildung von Wärmeinseln unddamit sind die Bewohner sowie Lebewesen in Großstädten ungemein stärker durch den Klimawandel betroffen (Der „Insulaner“ Ursachen und Variabilität der städtischen Wärmeinseln und ihre Auswirkung auf den Menschen, Technische Universität Berlin

Weiterlesen »

Digitale Grundversorgung sichern im Alter

von Dr. Petra Sellenschlo, Gunther Herwig (CDU) Grundsätzlich ist das Internet eine große Chance für Senioren. Es bietet die Möglichkeit, aktiv gegen die Vereinsamung vorzugehen. Die im Alter oft einsetzende soziale Isolierung wirkt sich negativ auf die Lebensqualität aus und kann letztlich sogar zur depressiven Erkrankung führen. Gerade in den

Weiterlesen »

Strategie für E-Bikes im Bezirk Hamburg-Nord – Stromladefunktionen ausbauen, Sicherheit der E-Bikes gewährleisten

Von Caroline Mücke-Kemp, Martin Fischer (CDU) Sachverhalt: Bike+Ride bietet die Möglichkeit die Nutzung von Fahrrad und öffentlichen Verkehrsmitteln zu verbinden. Um diese Möglichkeit besser auszugestalten, liegt seit 2015 ein B+R-Entwicklungskonzept vor. In diesem Konzept findet sich allerdings keine Erwähnung darüber, wie zukünftig auch E-Bikes (Sammelbegriff) integriert werden. Dabei waren 2020

Weiterlesen »

Baustellenchaos in Hamburg Nord – 5 Jahre „Lockdown“ für Klein Borstel – Senat muss Notbremse ziehen

Von Dr. Andreas Schott, Martina Lütjens (CDU) Sanierung U 1 Brücke über der Alsterdorfer Straße Unterbrechung U1 und Sperrung der Alsterdorfer Straße ab 2022 Sanierung Wellingsbütteler Landstraße Vollsperrung ab März 2022 bis ca. Mitte 2027 Bau der U5 Haltestelle im Bereich Nordheimstraße/Hebebrandstraße/Fuhlsbüttler Straße. 2022 soll die historische Brücke über der

Weiterlesen »

Akustische Querungshilfen für Blinde und Sehbehinderte Großkreuzung Ring 2/ Len-hartzstraße/Schottmüllerstraße

von Dr. Andreas Schott, Ekkehart Wersich, Philipp Kroll, Christopher Weinand (CDU) Vor knapp einem Jahr haben Grüne und SPD im Bezirk Hamburg-Nord zusätzliche akustische Querungshilfen im benannten Kreuzungsbereich angeregt und sich für einen weiteren Schritt bei der Umsetzung ihres Koalitionsvertrages (Förderung der Barrierefreiheit) feiern lassen. Nachdem Beschwerden aus dem Martini

Weiterlesen »
Pressemitteilungen
Nicole Kuchenbecker

Wellingsbütteler Landstraße: Grün-Rot gefährdet Existenzen

Hamburg. Jetzt muss Schluss sein mit vagen Versprechungen. Die Anwohner rund um die Wellingsbütteler Landstraße (WeLa) und Klein Borstel brauchen endlich Klarheit was die geplante fünfjährige Sanierung angeht. Und die versucht Martina Lütjens, Wahlkreisabgeordnete aus Klein Borstel, bereits seit 2019 zu schaffen. Mit 17 Anfragen und Anträgen „nervt“ sie bislang die Behörde. Weitere werden folgen. Das verspricht die Politikerin.

Weiterlesen »